Osnabrück (SID) - Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat seinen Nachwuchsspieler Sebastian Klaas mit einem Profivertrag an sich gebunden. Wie die Niedersachsen am Montag mitteilten, erhält der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler ein Arbeitspapier bis 2019. Klaas ist Kapitän der A-Jugend des VfL und soll schrittweise an die Profimannschaft herangeführt werden.

"Wir glauben, dass Sebastian bei einer entsprechenden Förderung ein Spieler mit interessanter Zukunft sein kann. Er bringt ein paar besondere Fähigkeiten mit und ist darüber hinaus spielintelligent und lernwillig", sagte VfL-Sportkoordinator Lothar Gans.