Mönchengladbach (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss bis auf Weiteres auf Innenverteidiger Andreas Christensen verzichten. Wie der Champions-League-Teilnehmer am Montag via Twitter bekannt gab, erlitt der 20-Jährige Däne im Ligaspiel am Samstag gegen den Hamburger SV (0:0) eine Verletzung in der Gesäßmuskulatur. Mit Ausnahme der Pokal-Partie beim SV Drochtersen hatte Christensen in dieser Saison in allen Pflichtspielen der Gladbacher über durchgespielt.