Barcelona (SID) - Der brasilianische Fußball-Superstar Neymar wird am Freitag seinen neuen Vertrag beim spanischen Meister FC Barcelona unterschreiben. Das gaben die Katalanen am Montag bekannt. Die Vertragsverlängerung hatte der Klub bereits Anfang Juli angekündigt.

Der 24 Jahre alte Olympiasieger bleibt bis 2021 bei Barca. Die Ablösesumme für den Offensivspieler ist im ersten Jahr auf 200 Millionen, im zweiten Jahr auf 222 Millionen und in den folgenden drei Jahren auf 250 Millionen Euro festgeschrieben. Neymars bisheriger Vertrag in Barcelona lief bis 2018.

Neymars Klubkollege Javier Mascherano hat seinen Vertrag derweil bereits am Montag bis 2019 verlängert. Die festgeschriebene Ablösesumme für den 32 Jahre alten Argentinier beläuft sich auf 100 Millionen Euro.