Washington (AFP) Ruandas letzter König Kigeli V. ist tot. Der Monarch starb am Sonntagmorgen im Alter von 80 Jahren im Exil in Washington, wie auf seiner offiziellen Website mitgeteilt wurde. Der König, der in Kamembe als Jean-Baptiste Ndahindurwa geboren wurde, hatte sich mit der belgischen Kolonialmacht überworfen und das ostafrikanische Land 1960 verlassen müssen. Ein Jahr später wurde die Monarchie abgeschafft.