Chicago (SID) - Pitcher Clayton Kershaw von den Los Angeles Dodgers hat seinem Team mit einer überragenden Vorstellung zum ersten Sieg im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB verholfen. Kershaw ließ gegen die favorisierten Chicago Cubs über sieben Spielabschnitte nur ganze zwei Schläge zu und legte so den Grundstein zum 1:0-Erfolg.

First Baseman Adrian Gonzalez sorgte mit einem Home Run für den entscheidenden Dodgers-Punkt. Für die Cubs war die Niederlage ein Rückschlag auf dem Weg zum ersten MLB-Titelgewinn seit 1908. In der Serie "best of seven" steht es nun 1:1, vier Siege sind zum Einzug ins Finale nötig. Das Duell wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Los Angeles fortgesetzt.