Las Vegas (SID) - Das Saisonfinale der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft in Las Vegas ist wegen zu starker Winde abgebrochen worden. Windgeschwindigkeiten von über 55 km/h führten auf dem Las Vegas Motor Speedway nach zuvor mehreren Unterbrechungen zur Entscheidung des Rennkomitees. Der Deutsche Matthias Dolderer hatte bereits vor dem Saisonfinale als Weltmeister festgestanden. Der Tannheimer ist der erste deutsche Titelträger der Kunstflug-Serie.