Luxemburg (AFP) EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat vor negativen Folgen für die internationale Rolle Europas beim Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta mit Kanada gewarnt. "Das wäre eine sehr schwierige Situation", sagte Malmström am Dienstag in Luxemburg. Wenn es die EU noch nicht einmal schaffe, mit Kanada ein Abkommen zu schließen, werde sich der Rest der Welt die Frage stellen, "ob Europa ein verlässlicher Partner ist".