Moskau (AFP) Russland und Syrien haben ihre Luftangriffe auf die umkämpfte syrische Stadt Aleppo nach Angaben Moskaus eingestellt. Seit Dienstagmorgen um 10.00 Uhr (Ortszeit, 09.00 MESZ) würden keine neuen Angriffe mehr geflogen, sagte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu nach einer Sitzung des Generalstabs.