Berlin (AFP) Das Taxigewerbe in Deutschland sieht sich von autonomen Fahrzeugen nicht in seiner Existenz bedroht. "Gute Taxifahrer werden immer gebraucht", erklärte der Präsident des deutschen Taxi- und Mietwagenverbands (BZP), Michael Müller, am Mittwoch. "Ein selbstfahrendes Auto verstaut eben keinen Rollstuhl im Kofferraum und trägt auch keine Einkaufstüten bis zur Wohnungstür."