München (dpa) - Nach drei Spielen ohne Sieg ist der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München heute Abend in der Champions League gegen PSV Eindhoven gefordert. Nationalspieler Mats Hummels sprach von "einer kleinen Drucksituation", die das Team zu bewältigen habe. Die Bayern dürfen sich drei Wochen nach dem 0:1 bei Atlético Madrid keine weitere Blöße in ihrer Gruppe geben. Noch liegen sie als Tabellenzweiter zwei Punkte vor dem noch sieglosen niederländischen Meister. Trainer Carlo Ancelotti stehen bis auf den verletzten Flügelspieler Franck Ribéry alle Akteure zur Verfügung.