Moskau (AFP) Russlands Präsident Wladimir Putin hat mit seinem Amtskollegen in der Türkei und dem Regierungschef des Irak über die Offensive auf die irakische Metropole Mossul beraten. Nach Angaben des Kreml telefonierte Putin in der Nacht zum Mittwoch sowohl mit dem irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi als auch mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan. Er habe der "irakischen Armee und ihren Verbündeten viel Erfolg gewünscht", hieß es.