Brüssel (AFP) Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat den EU-Mitgliedstaaten einen Vorschlag für einen "Dialog" über einen politischen Neuanfang in Syrien unterbreitet. Nach dem Arbeitspapier, das der Nachrichtenagentur AFP in Brüssel am Mittwoch vorlag, schlägt die Außenbeauftragte einen Dialog mit den "Schlüsselstaaten der Region" vor, um über die Konsequenzen eines politischen Übergangs zu beraten.