Budapest (SID) - Trainer Bernd Storck hat mit Ungarns Fußball-Nationalmannschaft den Härtetest gegen Schweden verloren. Im Duell zweier EM-Teilnehmer unterlagen die Ungarn am Dienstagabend beim 108. und letzten Länderspiel vom früheren Bundesliga-Torwart Gabor Kiraly in Budapest 0:2 (0:1). Sam Larsson vom SC Heerenveen in der 30. und Isaac Thelin von Girondins Bordeaux in der 67. Minute waren für die "Tre Kronor" erfolgreich.

Ungarn liegt in der Qualifikation zur WM 2018 in Gruppe B mit sieben Punkten hinter der Schweiz (12) sowie Portugal (9) auf Platz drei und muss um die erste Endrunden-Teilnahme seit 1986 bangen. Die Schweden sind in Gruppe A mit sieben Punkten hinter Frankreich (10) und den Niederlanden (7) ebenfalls Dritter.