Berlin (dpa) - Rund 2400 Polizisten sind zum Schutz von US-Präsident Barack Obama und für Absperrungen in Berlin gleichzeitig im Einsatz. Noch bis zur Abreise Obamas morgen Mittag würden diese umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen dauern, sagte ein Polizeisprecher. Die Gewerkschaft der Polizei hatte gestern die Zahl von 5000 Beamten genannt. Diese Größenordnung bezog sich aber auf die Gesamtzahl der beteiligten Polizisten, von denen wegen wechselnder Schichten und Ruhezeiten jeweils nur ein Teil eingesetzt wird. Besondere Vorkommnisse habe es bisher nicht gegeben.