Maputo (AFP) Bei der Explosion eines Tanklastwagens in Mosambik sind am Donnerstag mindestens 43 Menschen getötet worden. Das Unglück ereignete sich nach Angaben der Regierung in dem kleinen Ort Caphiridzange in der westlichen Provinz Tete. 110 weitere Menschen erlitten demnach Brandverletzungen.