Hamburg (AFP) Mehr als 130.000 Vorleser haben sich am Freitag am 13. Deutschen Vorlesetag beteiligt. Wie die Initiatoren von der Wochenzeitung "Die Zeit", der Stiftung Lesen und der Deutsche-Bahn-Stiftung mitteilten, waren dies damit etwa 20.000 mehr als im Jahr davor und ein neuer Rekord.