Marrakesch (dpa) - Dutzende Länder, die besonders unter dem Klimawandel leiden, möchten gemeinsam aus der Kohle aussteigen. Mehr als 45 arme Staaten wollen so schnell wie möglich gänzlich auf erneuerbare Energien umstellen. Die meisten der Unterzeichnerstaaten gehören zur Koalition jener Länder, die besonders von der Erderwärmung betroffen sind ("Climate Vulnerable Forum", CVF). Das CVF wollte die neue Inititave am Rande der Klimakonferenz in Marokko verkünden. Ziel ist, die gefährliche Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen.