New York (AFP) Erstmals seit seinem Wahlsieg hat der designierte US-Präsident Donald Trump einen amtierenden Regierungschef empfangen. Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe zog am Donnerstag eine positive Bilanz des Gesprächs in Trumps New Yorker Firmenzentrale. "Ich bin überzeugt, dass Herr Trump eine Führungspersönlichkeit ist, zu der ich großes Vertrauen haben kann", sagte Abe vor Journalisten.