Leverkusen (SID) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss wohl auch am Dienstag im vorletzten Gruppenspiel der Champions League bei ZSKA Moskau (18.00 Uhr/Sky) auf seinen Kapitän Lars Bender verzichten. "Es sieht nicht gut aus, er kann noch nicht einmal vernünftig laufen. Ich glaube nicht, dass es klappt", sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt nach der 2:3 (2:1)-Niederlage der Werkself in der Liga gegen RB Leipzig am Freitagabend.  

Gegen die Sachsen hatte Bender zum wiederholten Male wegen einer Fersenverletzung, die er sich vor knapp zwei Wochen beim 2:1-Erfolg beim VfL Wolfsburg zugezogen hatte, pausieren müssen. In Moskau kann Bayer theoretisch schon den Einzug ins Achtelfinale der Königsklasse perfekt machen.