Frankfurt/Main (SID) - Der 1. FFC Frankfurt hat in der Frauenfußball-Bundesliga dank Mandy Islackers Treffer einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den MSV Duisburg unter Dach und Fach gebracht. Die Olympiasiegerin war in der 71. Minute erfolgreich. 

Durch den Sieg festigten die Hessinnen den sechsten Tabellenplatz, der MSV ist Tabellenvorletzter. Der Abstand des 1. FFC zu Tabellenführer Turbine Potsdam beträgt allerdings immer noch sechs Punkte.