Lissabon (SID) - Emotional, dankbar, überglücklich: Ein Video zeigt Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo nach dem EM-Triumph mit Portugal bei einer bewegenden Kabinenansprache. "Vergesst die individuellen Trophäen, die Champions League. Dies hier ist der glücklichste Moment meines Lebens", sagte der 31-Jährige kurz nach dem 1:0-Endspielsieg nach Verlängerung im Stade de France gegen Gastgeber Frankreich im Juli: "Dies ist die Trophäe, die fehlte."

Die Aufnahmen, die der portugiesische Verband FPF gut vier Monate nach dem Finalsieg auf Twitter veröffentlichte, zeigen Ronaldo mit nacktem Oberkörper, wie er sich bei seinen Mitspielern, den Betreuern und dem kompletten Trainerstab, vor allem aber bei Chefcoach Fernando Santos, bedankt. "Ich möchte diesem Mann dort danken", sagte er und zeigte mit großer Geste immer wieder auf Santos: "Ohne ihn wäre dies alles nicht möglich."

Ronaldo war im Endspiel bereits in der 25. Minute verletzt ausgewechselt worden und hatte als Zuschauer mitzittern müssen. "Niemand hat an Portugal geglaubt, aber die Wahrheit ist, wir haben es geschafft", rief der Superstar, während seine Mannschaftskollegen aufmerksam zuhörten, "wir haben es verdient. Wir gehören nun zur Geschichte Portugals."