Wien (AFP) Knapp zwei Wochen vor der österreichischen Präsidentschaftswahl am 4. Dezember haben prominente Vertreter des konservativen Lagers zur Wahl des Grünen-Kandidaten Alexander Van der Bellen aufgerufen. Der Rechtspopulist Norbert Hofer an der Spitze des Staates müsse verhindert werden, schrieben sie in einem am Samstag veröffentlichten Manifest. Zu den Unterzeichnern zählten unter anderem der ehemalige EU-Kommissar Franz Fischler sowie Ex-Vizekanzler Wilhelm Molterer von der ÖVP.