Moskau (AFP) Bei einem Brand auf einer Baustelle in Westsibirien sind sieben Bauarbeiter aus Tadschikistan ums Leben gekommen. Drei weitere Arbeiter seien mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte das zuständige Ministerium am Samstag mit. Das Feuer brach in einem als Unterkunft genutzten Schiffscontainer aus, Ursache war vermutlich ein Kurzschluss in einer Elektroheizung. Zum Schutz vor der Kälte war der Container nach Angaben der Ermittler mit Holz und Isoliermaterial verkleidet, weshalb sich das Feuer rasend schnell ausbreitete.