Stuttgart (SID) - Die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth hat die Weltcup-Kür der Dressurreiter beim German Masters in Stuttgart gewonnen. Die Weltranglistenerste aus Rheinberg setzte sich mit ihrer Stute Weihegold mit 89,418 Prozentpunkten vor Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage/86,381) auf Desperados und Fabienne Lütkemeier (Paderborn/78,886) auf D'Agostino durch.