Los Angeles (AFP) Vom Kontinent Westeros in weit entfernte Galaxien: Die aus der Fantasy-Serie "Game of Thrones" bekannte britische Schauspielerin Emilia Clarke ist für die weibliche Hauptrolle in dem "Star Wars"-Ableger über Han Solos Jugendzeit gesetzt. Wie die offizielle Website StarWars.com bekannt gab, gesellt sich die 30-Jährige zu den Schauspielern Alden Ehrenreich und Donald Glover, die die Rollen des jungen Han Solo und dessen Freund und Widersacher Lando Calrissian übernehmen.