New York (AFP) Der Direktor einer jüdischen US-Organisation hat den Muslimen des Landes angesichts der Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten seine Unterstützung zugesichert. Der Tag, an dem die neue US-Regierung ein "Register für Muslime erschafft, ist auch der Tag, an dem ich mich als Muslim registrieren werde", sagte Jonathan Greenblatt, Leiter der Anti-Diffamierungsliga (ADL), am Freitag (Ortszeit) der Nachrichtenagentur AFP.