Berlin (AFP) Die AfD hat mit scharfer Kritik auf die erneute Kanzlerkandidatur von CDU-Chefin Angela Merkel reagiert. "Merkels erneute Kanzlerkandidatur ist eine weitere Bankrotterklärung der Union", erklärte AfD-Vize Alexander Gauland am Sonntag. Er warf der Kanzlerin vor, in ihren bislang drei Amtsperioden "dem deutschen Staat und Volk massiven Schaden verursacht" zu haben. Gauland nannte insbesondere die Energiewende, die Eurorettung und die Flüchtlingspolitik.