Paris (AFP) Der frühere französische Präsident Nicolas Sarkozy hat seine Niederlage bei der Präsidentschafts-Vorwahl der Konservativen eingeräumt. Sarkozy sagte am Sonntagabend bei einem Fernsehauftritt, er werde in der Stichwahl am kommenden Sonntag den früheren Premierminister François Fillon unterstützen. Zugleich kündigte Sarkozy seinen Rückzug aus der Politik an.