Tula (SID) - Der russische Fußballmeister ZSKA Moskau geht mit einem Erfolgserlebnis in der Premjer Liga in das Champions-League-Heimspiel am Dienstag (18.00 Uhr/Sky) gegen Bayer Leverkusen. Bei FK Arsenal Tula gewannen die Moskowiter 1:0 (1:0). Der Bulgare Georgi Milanow (20.) erzielte das Tor des Tages.

FK Rostow musste sich dagegen vor dem Heimspiel am Mittwoch (18.00 Uhr/Sky) gegen Rekordmeister Bayern München mit einem torlosen Unentschieden bei Rubin Kasan begnügen. ZSKA hat 25 Punkte auf dem Konto, Rostow 21. Beide weisen einige Zähler Rückstand auf die Spitze auf.