Neuss (AFP) Nach nur einem Tag am Steuer hat ein junger Mann aus Neuss seinen Führerschein bereits wieder abgeben müssen. Wie die Beamten in der nordrhein-westfälischen Stadt am Montag mitteilten, stoppten sie den 20-Jährigen am Freitagabend, weil er ohne Licht unterwegs war. Selbst auf Hupen und Aufblenden reagierte der Fahrer demnach aber gar nicht.