Berlin (AFP) CDU-Generalsekretär Peter Tauber sieht die Zurückhaltung der Schwesterpartei CSU mit Blick auf die Bewerbung von CDU-Chefin Angela Merkel um eine neue Amtszeit als Kanzlerin gelassen. "Sie werden erleben, dass CDU und CSU gemeinsam erfolgreich Wahlkampf machen", sagte Tauber am Montag dem Sender n-tv. Er verwies dabei auch auf hohe Umfragewerte der Kanzlerin in Meinungsumfragen.