Paris (AFP) Im Zuge eines Anti-Terror-Einsatzes in Frankreich sind neben vier Verdächtigen im elsässischen Straßburg auch zwei Männer in Marseille festgenommen worden. Die sechs Verdächtigen würden derzeit verhört, verlautete am Montag aus Ermittlerkreisen. Innenminister Bernard Cazeneuve wollte sich noch im Verlauf des Vormittags zu den Festnahmen äußern, die bereits in der Nacht zu Sonntag erfolgten.