München (SID) - Bayern München muss am Mittwoch (18.00 Uhr MEZ) im Gruppenspiel der Champions League bei FK Rostow auf Nationaltorwart Manuel Neuer verzichten. Der 30-Jährige fällt wegen einer Wadenverhärtung aus, Neuer fehlte deshalb auch am Montag beim Training. Für den DFB-Kapitän wird Sven Ulreich im Tor des deutschen Fußball-Rekordmeisters stehen.

Auch der angeschlagene Arturo Vidal konnte am Montag noch nicht trainieren. Sein Einsatz in der Königsklasse dürfte deshalb unwahrscheinlich sein. Auf Arjen Robben und Javi Martínez muss Trainer Carlo Ancelotti in Russland wohl ebenfalls weiter verzichten.

Beide Nationalspieler, die wegen muskulärer Probleme ausgefallen waren, absolvierten am Montag immerhin schon wieder das Aufwärmprogramm mit der Mannschaft. Danach setzten Robben und Martínez aber ihre individuellen Übungen fort.