Dortmund (SID) - Trainer Thomas Tuchel wird im Champions-League-Heimspiel gegen Legia Warschau am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) einige Stammspieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund schonen. "Wir werden uns schon das Recht herausnehmen, frische Kräfte zu bringen. Von diesen Spielern erwarte ich das Maximum", sagte Tuchel am Montag während der Pressekonferenz.

Das 6:0 beim polnischen Meister im September soll den bereits für das Achtelfinale qualifizierten BVB nicht in Sicherheit wiegen. "Legia hat einige Spiele in Serie gewonnen. ich erwarte eine komplett andere Mannschaft", sagte er. 

Europameister Raphael Guerreiro wird ohnehin nicht spielen können. Der Portugiese war angeschlagen von seiner Länderspielreise zurückgekehrt. Kapitän Marcel Schmelzer könnte aufgrund einer Erkältung fehlen, Erik Durm hat laut Tuchel "Probleme mit der alten Verletzung". Vor dem Comeback steht nach einem halben Jahr Verletzungspause dagegen Marco Reus: "Er ist im Kader", sagte Tuchel.