Wolfsburg (SID) - Fußball-Olympiasiegerin Babett Peter hat ihren Vertrag beim VfL Wolfsburg bis 2020 verlängert. Die Defensiv-Spezialistin war 2014 vom 1. FFC Frankfurt nach Niedersachsen gewechselt und hat seither 80 Pflichtspiele für die Grün-Weißen absolviert. 

"Babett ist ein absoluter Rückhalt in unserer Defensive und mit ihrer großen internationalen Erfahrung ein wichtiger Baustein unserer Verteidigung", sagte der Sportliche Leiter und Chefcoach Ralf Kellermann: "Ich freue mich, dass sie bis 2020 bei uns bleiben wird." 

Peter betonte, dass sie sich "mit dem Verein und der Art, wie beim VfL Fußball gelebt wird, sehr gut identifizieren" kann: "Ich fühle mich innerhalb des Teams und des Betreuerstabs sehr wohl und habe das Gefühl, mich hier sportlich, aber auch als Mensch stetig weiterentwickeln zu können."