Berlin (dpa) - Der Niedersachse Sigmar Gabriel stammt aus Goslar am Harz, wo er am 12. September 1959 geboren wurde. Einige Stationen aus seinem politischen Leben:

- 1977 Eintritt in die SPD

- Von 1990 bis 2005 ist der Gymnasiallehrer direkt gewähltes Mitglied im niedersächsischen Landtag, von 1998 bis 1999 und von 2003 bis 2005 Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

- 1999 bis 2003 Ministerpräsident von Niedersachsen

- Seit Oktober 2005 direkt gewähltes Mitglied des Bundestags für den Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel

- 2005 bis 2009 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

- Seit November 2009 SPD-Vorsitzender

- Seit Dezember 2013 Vize-Kanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Biografie beim Bundeswirtschaftsministerium

Homepage Sigmar Gabriel

Gabriel-Biografie auf der SPD-Homepage