New York (AFP) In Syrien leben nach Angaben der UNO inzwischen fast eine Million Menschen im Belagerungszustand. Dies sei ein eklatanter Anstieg, sagte am Montag in New York der UN-Koordinator für humanitäre Hilfe, Stephen O'Brien. Vor sechs Monaten seien es noch weniger als 500.000 Menschen gewesen, deren Städte und Dörfer belagert wurden.