Peking (AFP) Bei einer Massenkarambolage auf einer Schnellstraße zwischen Peking und Kunming sind 17 Menschen umgekommen, weitere 37 wurden verletzt. Insgesamt seien 56 Autos im Schneeregen ineinander gefahren, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag. Bilder der Unfallstelle zeigten quer auf der Straße stehende und teils umgekippte Lastwagen sowie mehrere ausgebrannte Autowracks.