Hamburg (AFP) Ein Unbekannter hat eine Frau in einem Hamburger Café mit einer ätzenden Flüssigkeit verletzt. Der Mann warf am Dienstagmorgen ein mit der Flüssigkeit gefülltes Glas in das Geschäft und flüchtete anschließend, wie die Polizei mitteilte. Eine 37-jährige Angestellte erlitt eine Atemwegsreizung sowie Verletzungen an Arm und Bein. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.