Berlin (AFP) Die Lufthansa ist nach Angaben der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mit ihrem Eilantrag gegen den für Mittwoch angekündigten Pilotenstreik gescheitert. Das Arbeitsgericht Frankfurt am Main habe den Antrag auf einstweilige Verfügung abgewiesen, teilte der VC-Vorsitzende Ilja Schulz am Dienstagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Von dem Streik am Mittwoch sind 100.000 Passagiere betroffen.