Köln (AFP) Wegen des Tods eines Neugeborenen nach dessen Geburt auf dem Kölner Flughafen hat ein Amtsrichter Haftbefehl gegen die 28-jährige Mutter erlassen. Einen ebenfalls von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl gegen den 25-jährigen Lebensgefährten der Frau lehnte der Richter jedoch ab, wie ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Gegen diese Entscheidung prüft die Strafverfolgungsbehörde nun eine Beschwerde.