Frankfurt/Main (AFP) Die Lufthansa will den für Mittwoch geplanten Streik der Pilotengewerkschaft Cockpit noch gerichtlich stoppen. Das Unternehmen habe eine einstweilige Verfügung vor dem Arbeitsgericht Frankfurt am Main beantragt, sagte ein Sprecher am Dienstag. Die Verhandlung sei ab 15.00 Uhr angesetzt, eine Entscheidung werde "sicherlich" noch am Dienstag fallen.