Kaiserslautern (AFP) Um einem äußerst dringenden Bedürfnis nachzukommen, hat ein Mann in Kaiserslautern zu rabiaten Methoden gegriffen: Wie die örtliche Polizei am Dienstag mitteilte, jagte der Unbekannte am Vorabend in einem Einkaufszentrum zur Toilette - und räumte sich mit Gewalt den Weg frei. Eine auf dem Boden kniende Reinigungskraft stieß er demnach einfach weg.