Berlin (AFP) Der Konflikt in Syrien ist aus Sicht von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) mittlerweile zu einem internationalen Konflikt geworden. "Dieser Krieg ist kein Bürgerkrieg", sagte Steinmeier am Dienstag auf einer SPD-Veranstaltung in Berlin mit Blick auf die immer massivere Einmischung regionaler Mächte. Gemeinsam mit dem UN-Sondergesandten Staffan de Mistura warb Steinmeier für weitere Bemühungen um eine politische Lösung.