Brüssel (AFP) Die EU-Kommission hat erste Mittel für den Vorschlag bereitgestellt, Jugendlichen in der EU zum 18. Geburtstag ein Interrail-Ticket zu schenken. Für das kommende Jahr seien zusätzliche 50 Millionen Euro für das EU-Bildungsprogramm Erasmus plus vorgesehen, sagte eine Kommissionssprecherin am Dienstag in Brüssel. "Ein begrenzte Summe" daraus könne genutzt werden, um die Mobilität junger Menschen zu fördern.