Luxemburg (AFP) Der Europäische Rechnungshof sieht die EU klar hinter ihrem Ziel, mindestens ein Fünftel ihres Budgets für den Kampf gegen den Klimawandel auszugeben. Es gebe "ein erhebliches Risiko", dass das 20-Prozent-Ziel für den Zeitraum 2014 bis 2020 nicht erreicht werde, teilten die EU-Rechnungsprüfer am Dienstag in Luxemburg mit. Demnach gibt die EU von 2014 bis 2016 im Schnitt nur 17,6 Prozent ihrer Haushaltsmittel für den Kampf gegen die Erderwärmung aus.