New York (dpa) - Die deutsche Schauspielerin Christiane Paul hat für ihre Rolle im ARD-Film "Unterm Radar" den International Emmy als beste Hauptdarstellerin gewonnen. "Es ist der Wahnsinn. Das ist das Größte, was mir bis jetzt in meinem Leben passiert ist", sagte die sichtlich gerührte 42-Jährige der Deutschen Presse-Agentur nach Entgegennahme des Preises. Sie lobte den politischen Ton der New Yorker Gala, bei der etwa Moderator Alan Cumming vor dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump warnte.