Washington (AFP) Die US-Behörden warnen vor einer erhöhten Anschlagsgefahr in Europa in der Weihnachtszeit. In ganz Europa bestehe eine "erhöhte Gefahr terroristischer Anschläge", hieß es am Dienstag in einer Reisewarnung des US-Außenministeriums. Extremistengruppen wie der Islamische Staat (IS) planten in Europa weiterhin Anschläge, vor allem in der Weihnachtszeit und bei "damit verbundenen Veranstaltungen".