Washington (AFP) Die US-Behörden haben einen Franzosen, der mit den islamistischen Anschlägen von Paris und Brüssel in Vebindung gebracht wird, auf ihre Liste "ausländischer Terroristen" gesetzt. Abdelilah Himich alias Abu Sulayman al-Faransi sei ein "ausländischer terroristischer Kämpfer", teilte das US-Außenministerium am Dienstag in Washington mit. Er sei bei der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) für "Operationen im Ausland" zuständig.