Kairo (AFP) Archäologen haben in Oberägypten die Ruinen einer antiken Stadt mit einem Friedhof entdeckt. Wie der ägyptische Antikenminister Mahmud Afifi am Mittwoch mitteilte, wurde die Stadt rund 400 Meter vom Tempel von Sethos I. in der antiken Stadt Abydos im Süden Ägyptens gefunden. Die Wissenschaftler gingen davon aus, dass die Stadt, zu der auch 15 größere Grabstätten gehörten, bis ins Jahr 5316 vor Christus datiert.